New Year’s Cup

Seit 2008 wird der New Year’s Cup der TuS Empelde Maddogs vergeben. Die Ursprünge liegen jedoch noch weiter zurück. Zwar weiß niemand mehr genau, wann es anfing und wahrscheinlich ist 101-Cup kurz vor Weihnachten auch nur noch ein paar wenigen Alteingessenen des hannoverschen Skaterhockeys bekannt, dennoch sollten diese Wurzeln nicht unterschlagen werden.
So richtig offiziell wurde es jedoch erst im bereits erwähnten Jahr 2008. Aus einem eintägigen Spaßturnier zur Überbrückung der Winterpause wurde mit der Zeit ein sportlich ernstzunehmendes Turnier zur Vorbereitung auf die neue Saison. An zwei Tagen messen sich inzwischen internationale Mannschaften auf einem hohen Niveau, wobei selbstverständlich auch die Aktivitäten neben dem Feld nicht zu kurz kommen.